Vortrag

27.09.2021 · 14:00
Vor-Ort-Analysen mittels photonisch integrierten Schaltkreisen: Chancen und Herausforderungen

Photonische Biosensoren können eine wichtige Rolle im Gesundheitswesen spielen, wenn der Schritt vom Forschungslabor zur Industrieanwendung gelingt. An dieser Schwelle befindet sich ein universales Analysetool zur Detektion von Viren, Bakterien, Giftstoffen oder Proteinen als große Chance für innovative Vor-Ort-Analysen mit Einsatzbereichen im Gesundheits- und Umweltsektor.

Wissenschaftler des Forschungsverbunds geben einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der photonischen Biosensorik einschließlich der Herstellung photonischer Sensoren mit einer CMOS-Technologie und deren Weiterverarbeitung bis hin zu praxistauglichen Sensoren für Vor-Ort-Analysen.

Veranstaltungsort:

online via GoToMeeting in deutscher Sprache

Referent/innen:

Dr. Jens Hellwage, Forschungsverbund Leibniz Gesundheitstechnologien
Dr. Patrick Steglich, IHP - Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik und HyPhoX (in Gründung)
Mehr Info/Anmeldung

Anmeldung über die Veranstaltungswebsite

Zur Veranstaltungswebsite