Die Leibniz-Gemeinschaft ist eine Ermöglichungsstruktur
  • für beste Forschungspraxis mit gleichzeitig wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Relevanz und unter Einhaltung klarer Standards und Leitlinien,
  • für strenge, wissenschaftsgeleitete Qualitätssicherung auf internationalem Niveau,
  • für interdisziplinäre Kooperation zwischen den Instituten und Exploration neuer Forschungsfelder,
  • für enge Zusammenarbeit insbesondere mit den Hochschulen, aber auch mit anderen Partnern regional, national und international,
  • für Reflexion und Resonanz hinsichtlich Themen, Daten und Methoden,
  • für die Interaktion von Wissenschaft und Gesellschaft sowie
  • für den Transfer von Wissen und Technologien und Gesellschafts- und Politikberatung.
  1. Pakt für Forschung und Innovation

    Die Leibniz-Gemeinschaft verfolgt die mit dem Pakt verbundenen Ziele und setzt dabei deutliche Akzente.

    mehr lesen

  2. Allianz der Wissenschaftsorganisationen

    Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen ist ein Zusammenschluss der bedeutendsten Wissenschaftsorganisationen in Deutschland. Sie nimmt regelmäßig Stellung zu wichtigen Fragen der Wissenschaftspolitik.

    mehr lesen

  3. Leibniz-Strategieforen

    Leibniz-Strategieforen nehmen gemeinsame institutsübergreifende Themen und Entwicklungen vorausschauend in den Blick und bereiten sie auf.

    mehr lesen

  4. Veranstaltungen

    Mit ihren Veranstaltungsreihen tritt die Leibniz-Gemeinschaft in den Dialog mit Politik und Gesellschaft.

    mehr lesen

Kontakt
Dr. Ricarda Opitz
Leiterin Wissenschaft | Stellvertretung der Generalsekretärin
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 57
opitz@leibniz-gemeinschaft.de
Kontakt
Dr. Caroline A. Lodemann
Leitung Präsidialstab / Kommunikation
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 52
lodemann@leibniz-gemeinschaft.de