© 

Kontakt

Photo of Axel  Rückemann
Axel Rückemann
Veranstaltungen
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 46
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

Lange Nacht der Wissenschaften im Haus der Leibniz-Gemeinschaft Berlin-Mitte

24.6.2017, 17 bis 24 Uhr

Auch in diesem Jahr lädt die Leibniz-Gemeinschaft zur Langen Nacht der Wissenschaften ein.

Lernen Sie unsere Institute und ihre wissenschaftliche Arbeit live bei zahlreichen Experimenten, Vorträgen und Workshops für Erwachsene und Kinder kennen. Von mathematischen Paradoxa (Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik) über den ökologischen Wasserfußabdruck eines Steaks (Leibniz-Forschungsverbund "Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung") bis hin zur Frage, was die Sprache über die eigene Persönlichkeit verrät (Leibniz-Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft): hier können Sie Wissenschaft entdecken und erleben.

Termin

24. Juni 2017, 17 bis 24 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin

Weitere Veranstaltungen der Leibniz-Gemeinschaft finden im Museum für Naturkunde und am Deutschen Rheuma-Forschungszentrum (DRFZ) in Berlin Mitte, am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und am Leibniz-Institut für Astrophysik (AIP) in Potsdam sowie in Adlershof am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), am Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften (ISAS), am Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI) und im Haus des Forschungsverbunds Berlin statt.

Tickets

Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 9 Euro, Familien-Ticket 27 Euro
(Es gelten die Eintrittspreise des Veranstalters der Langen Nacht der Wissenschaften)

Die Lange Nacht der Wissenschaften ist eine ticketpflichtige Veranstaltung. Die Tickets berechtigen zum Besuch aller Einzelveranstaltungen in den teilnehmenden Wissenschaftseinrichtungen und gelten als Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel im Berliner Tarifbereich ABC (einschließlich Potsdam) von Samstag, 24. Juni, 14 Uhr, bis Sonntag, 25. Juni 2017, 4 Uhr. Außerdem berechtigen die Tickets zur Nutzung der zur Veranstaltung eingesetzten Sonderbusse.

www.langenachtderwissenschaften.de