© Gettyimages/alvarez

Kontakt

Photo of Marlen  Sommer
Marlen Sommer
Veranstaltungen
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 690

Sie kommen wie berufen

Auftaktveranstaltung zum Leibniz-Professorinnenprogramm

13. Juni 2018, Berlin

Für den Erfolg der Leibniz-Gemeinschaft ist es entscheidend, ihre wissenschaftlichen Leitungspositionen mit den geeignetsten Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen. Von besonderer Bedeutung ist hier die gezielte Gewinnung von Spitzenwissenschaftlerinnen.

Um diese zu unterstützen, hat die Leibniz-Gemeinschaft 2018 das Leibniz-Professorinnenprogramm zur Förderung hervorragender Wissenschaftlerinnen ins Leben gerufen. Die ersten fünf werden nun gemeinsam mit den kooperierenden Hochschulen berufen.

Die Leibniz-Gemeinschaft möchte Ihnen diese Wissenschaftlerinnen und ihre Forschung vorstellen und dabei den Stand der Chancengleichheit in wissenschaftlichen Führungspositionen reflektieren:

  • Was erforschen die künftigen „Leibniz-Professorinnen“?
  • Wie können Frauen für Führungspositionen gewonnen werden?
  • Was bietet die Wissenschaft im Vergleich zu anderen Branchen im Wettbewerb um die Besten?
  • Welche Wege führen zu einer Professur?
  • Und wo steht die Leibniz-Gemeinschaft beim Thema Chancengleichheit?

Wir laden Sie sehr herzlich zur Auftaktveranstaltung zum Leibniz-Professorinnenprogramm ein.

Programm

16.00 Uhr Begrüßung

  • Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft

Grußworte

  • Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Eva Quante-Brandt, stellv. Vorsitzende der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) und Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen
  • Impuls „Wie gewinnt man Frauen für Führungspositionen in Wissenschaft und Wirtschaft?“
  • Ursula Schütze-Kreilkamp, Leiterin der Personalentwicklung der Deutschen Bahn

Anschließend gemeinsames Gespräch mit:

  • Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt/Main
  • Heribert Hofer, Direktor des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung

Vorstellung der designierten „Leibniz-Professorinnen“

  • Gülsah Gabriel, Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie
  • Susanne Fritz, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Melanie Arntz, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
  • Laura De Laporte, DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien

Dialoge mit den Direktoren der geförderten Institute:

  • Wolfram Brune, Stellvertretender wissenschaftlicher Direktor
  • Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie
  • Volker Josef Mosbrugger, Generaldirektor Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Martin Möller, Direktor DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien

Moderation:

  • Bettina Böhm, Generalsekretärin der Leibniz-Gemeinschaft

ab 17.30 Uhr Empfang

Termin

13. Juni 2018, 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Leibniz-Gemeinschaft, Atrium
Chausseestr. 111
10115 Berlin

Anmeldung

Um Anmeldung bis zum 6. Juni 2018 wird gebeten unter veranstaltungen(at)leibniz-gemeinschaft.de