Die Generalsekretärin leitet die Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft. Sie unterstützt, berät und vertritt den Präsidenten und den Vorstand, unter anderem bei der Erarbeitung von Stellungnahmen zur strategischen Weiterentwicklung der Leibniz-Gemeinschaft und bei der Wahrnehmung von wissenschaftspolitischen Aufgaben.

In der Gemeinschaft fördert die Generalsekretärin den Erfahrungsaustausch der Mitglieder insbesondere zu Themen der Führung und der Organisations- und Personalentwicklung.

Die Generalsekretärin unterhält Kontakte in den politischen und parlamentarischen Raum und zu anderen Wissenschaftsorganisationen. Sie vertritt die Leibniz-Gemeinschaft in der Zusammen­arbeit mit Bund und Ländern, im Fachausschuss und Ausschuss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz GWK.

Die Generalsekretärin wird auf Vorschlag des Präsidenten mit Zustimmung des Präsidiums für eine Amtszeit von sechs Jahren vom Vorstand bestellt.

Amtsinhaberin ist seit Januar 2018 Dr. Bettina Böhm.

Bettina Böhm, Generalsekretärin der Leibniz-Gemeinschaft
Foto DAVID AUSSERHOFER
Bettina Böhm, Generalsekretärin der Leibniz-Gemeinschaft
Foto JAN KONITZKI
Kontakt
Dr. Bettina Böhm
Generalsekretärin
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 51
b.boehm@leibniz-gemeinschaft.de