29.08.2022

Leiter/in Finanzen (m/w/d)

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim

Das 1964 gegründete Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim ist das international führende wissen­schaftliche Zentrum der Dokumentation und Erfor­schung der deutschen Sprache und ihrer Verwendung in Gegenwart und neuerer Geschichte. Das IDS hat einen jährlichen Etat von rund 13,6 Mio. Euro und beschäftigt derzeit rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es gehört zusammen mit 97 anderen außeruniversitären Forschungs- und Infrastruktureinrichtungen zur Leibniz-Gemeinschaft.

Am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache IDS in Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 39,5 Stunden) oder Teilzeit (mindestens 80%) folgende Stelle zu besetzen:

Leiter/in Finanzen (m/w/d)

(Kennziffer: 28/2022)

Das IDS stellt derzeit wichtige Weichen für die weitere strategische Entwicklung des Hauses und strebt dabei die weitere Modernisierung, Optimierung und Digitalisierung seiner Finanzbuchhaltung an. Im Zuge dessen soll auch das Finanzwesens des Hauses insgesamt weiterentwickelt werden. Als Leitung des Finanzwesens gestalten Sie gemeinsam mit dem Administrativen Direktor und einem engagierten Team das Finanzmanagement des Hauses. Dabei verantworten Sie insbesondere das Haushalts- und Rechnungswesen, das Drittmittelmanagement sowie den Jahresabschluss und die Steuerangelegenheiten des Instituts und arbeiten eng mit der Stabsstelle „Controlling“ zusammen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung und fachliche Verantwortung der zugeordneten Bereiche (insbesondere Haushalts- und Rechnungswesen, Liquiditäts- sowie Drittmittelmanagement)
  • Gestaltung und Entwicklung der Prozesse und Strukturen des Finanzmanagements
  • Durchführung der Finanzplanung und Erstellung des Jahresabschlusses sowie der Umsatzsteuermeldung
  • Abstimmung mit dem Controlling und der Kosten/Leistungsrechnung
  • Beratung und Unterstützung der Institutsleitung und der Leitungspersonen in allen Fragen zum Finanzmanagement (auch Grundsatzfragen)
  • Ansprechperson gegenüber externen Partnern in Finanzfragen (insbesondere Steuerberatung, Bankdienstleistern, Rechnungsprüfung und Zuwendungsgebern)

Anforderungen:

  • erfolgreicher betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss mit Schwerpunkten in den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • mehrjährige berufliche Erfahrung im Finanzmanagement, idealerweise mit Leitungs- und Führungserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Haushalts- und Finanzwesen (Kameralistik und Doppik), im Steuerrecht und im Drittmittelmanagement
  • Fähigkeit zu strategischem Denken und konzeptioneller Arbeitsweise
  • hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, koordinierende und kommunikative Kompetenzen und Bereitschaft zu einer ausgeprägt kooperativen Führung sowie Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit
  • versierte Anwenderkenntnisse in marktüblicher Finanzbuchhaltungssoftware sowie in MS Office
  • Vertrautheit mit digitalen Arbeitsumgebungen
  • die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem international ausgerichteten Forschungsinstitut, spezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine attraktive Altersvorsorge, Kostenzuschuss zur Kinderbetreuung sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder.

Das IDS verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird vom IDS in besonderem Maße gefördert. Das IDS begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Personen.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung in einem PDF-Dokument zusammengefasst (max. 5 MB) richten Sie bitte unter Angabe der o.a. Kennziffer sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an bewerbungen(at)ids-mannheim.de.

Die Stelle wird in einem laufenden Verfahren besetzt, sobald eine passende Person identifiziert wurde. Erste Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich Ende November statt.

www.ids-mannheim.de