17.11.2022

Studienbegleitendes, wissenschaftliches Praktikum im Germanischen Nationalmuseum

Germanisches Nationalmuseum (GNM), Nürnberg

Studienbegleitendes, wissenschaftliches Praktikum im Germanischen Nationalmuseum

Forschung und Vermittlung von Kulturgeschichte sind unser Auftrag. Wir am Germanischen National­museum bieten unseren Besucher*innen eindrucksvolle Einblicke in die faszinierende Welt der Kunst- und Kulturgeschichte und mehr als 200 Mitarbeiter*innen Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst.

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist uns ein besonderes Anliegen. So bieten wir Student*innen nach dem vierten Semester im Rahmen eines wissenschaftlichen Praktikums die Gelegenheit zu einem praxisorientierten Einblick in den Museumsalltag. Sie gewinnen erste einschlä­gige Erfahrungen in den Bereichen Forschung, Sammlung und Wissenstransfer an einem Leibniz-Forschungsmuseum.

Im Zeitraum zwischen dem 13. Februar und dem 6. April 2023 bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einem Vollzeitpraktikum über acht Wochen in einer der folgenden Sammlungen bzw. Referaten:

  • Bibliothek (Ausstellungsvorbereitung)
  • Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum
  • Münzkabinett
  • Verlag
  • Waffen, Jagdkultur, Wissenschaftliche Instrumente, Medizin
  • Wissenschaftsmanagement, Marketing

Ein längerer Zeitraum ist nur zulässig, wenn dieser im Rahmen der Studienordnung der jeweiligen Universität vorgeschrieben ist. Nach Abschluss des Hochschulstudiums ist ein Praktikum nicht mehr möglich.

Sie erhalten eine monatliche Praktikumsvergütung in Höhe von € 300,- (brutto) und sind während des Praktikums in der betrieblichen Unfallversicherung ver­sichert.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen inklusive eines Motivations­schreibens bis spätestens 16. Dezember 2022 an Dr. Claudia Selheim (c.selheim(at)gnm.de).

Bewerbungen für ein Erasmus-Stipendium oder anderweitig geförderte Stipendien unterliegen nicht den oben genannten Kriterien.

www.gnm.de