Book a Scientist – digitales Speeddating mit der Wissenschaft

Banner mit Aufschrift Book a Scientist

130 Forschungsthemen stehen am 10. November zur Auswahl

01.11.2021 · Pressemeldung · Leibniz-Gemeinschaft

Wer nicht fragt, bleibt dumm – das wusste schon die Sesamstraße. Bei „Book a Scientist" haben alle Neugierigen und Wissensdurstigen nun zum dritten Mal in diesem Jahr die Chance, sich 25 Minuten lang mit einer Expertin oder einem Experten der Leibniz-Gemeinschaft auszutauschen und alles zu fragen, was sie schon immer zu ihrem Lieblingsthema wissen wollten.

Welchen Einfluss haben Geschwister auf Bildung und Entwicklung von Kindern? Hilft eine Versicherungspflicht gegen Hochwassergefahren? Schafft Bürgerbeteiligung mehr Akzeptanz? Wie funktioniert Essen im Einklang mit der inneren Uhr? Was ist beim Aktienhandel per Smartphone zu beachten? Und wie kocht ein italienischer Astrophysiker wissenschaftliche Carbonara?

Allen Neugierigen und Wissensdurstigen macht die Leibniz-Gemeinschaft mit dem kommenden „Book a Scientist" am 10. November 2021 erneut ein spannendes Angebot: Zu insgesamt 130 Themen können sich Interessierte in einem direkten Gespräch für 25 Minuten mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Leibniz-Gemeinschaft in virtuellen Meetingräumen unterhalten.

Themen aus folgenden Bereichen stehen zur Auswahl:

  • Gesundheit, Altern & Ernährung
  • Literatur, Kultur & Geschichte
  • Medien, Journalismus & Internet
  • Mensch, Natur & Ökosysteme
  • Politik, Gesellschaft & Religion
  • Sprache, Bildung & Open Science
  • Umwelt, Mobilität & Energie
  • Weltall, Galaxien & Astrophysik
  • Wirtschaft, Arbeit & Technik

Termin

10. November 2021, zwischen 12.00 und 13.30 Uhr sowie zwischen 17.00 und 18.30 Uhr

Alle Themen und buchbaren Termine unter www.leibniz-gemeinschaft.de/bookascientist


Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Um ein Gespräch mit einer Leibniz-Expertin oder einem -Experten zu reservieren, schreiben Sie bis spätestens zum 5. November 2021 eine E-Mail an veranstaltungen(at)leibniz-gemeinschaft.de unter Angabe Ihres Namens, des gewählten Themas und des gewünschten Zeitfensters. Sie erhalten eine Bestätigungsmail, sofern der Termin noch verfügbar ist. Book a Scientist ist selbstverständlich kostenlos.


Pressekontakt für die Leibniz-Gemeinschaft

Marlen Sommer (Projektverantwortliche „Book a Scientist“)
T 030 / 20 60 49 - 491
M 0176 / 11 11 39 83
sommer(at)leibniz-gemeinschaft.de

Kontakt
Christoph Herbort-von Loeper
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 206049 471
herbort@leibniz-gemeinschaft.de