Das Leibniz-Professorinnenprogramm ist ein Förderprogramm des Leibniz-Wettbewerbs. Es richtet sich an international hervorragend ausgewiesene Wissenschaftlerinnen aller Disziplinen.

Diese werden durch eine W2/W3-Stelle gefördert, die entweder unbefristet oder mit einer Tenure Track-Option versehen ist. Das Programm will die erfolgreiche Rekrutierung von Spitzenwissenschaftlerinnen unterstützen und die Anbahnung solcher Berufungen in einer frühen Phase fördern.

Vorgeschlagen werden können sowohl externe Kandidatinnen als auch Kandidatinnen aus dem Institut. Eine angemessene Grundausstattung wird gewährt. Die Dauer der Förderung beträgt fünf Jahre, davon werden zwei Jahre durch das Leibniz-Institut finanziert.

Die geförderten Wissenschaftlerinnen erhalten im Rahmen des Leibniz Best Minds Netzwerks die Möglichkeit zur Vernetzung und Weiterbildung. 

Übersicht aller bisher im Leibniz-Wettbewerb geförderten Vorhaben 

Informationen zum Bewerbungsverfahren

  1. Überblick

    Aktuell im Leibniz-Professorinnenprogramm geförderte Vorhaben

    Karte öffnen (jpg)

Zum Vergrößern bitte auf die Karte klicken

Geförderte Leibniz-Professorinnen (laufende Vorhaben)

Bereits abgeschlossene Vorhaben finden Sie weiter unten unter Alumni

  1. Melanie Arntz

    Prof. Dr. Melanie Arntz

    ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim | Universität Heidelberg

    Leibniz Professorship for Applied Labour Economics at the University of Heidelberg

    Verfahrensjahr 2018

    mehr lesen

  2. Cornelia Betsch

    Prof. Dr. Cornelia Betsch

    Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) | Universität Erfurt

    Behavioural Insights Research Center on Preventive Health

    Verfahrensjahr 2021

    mehr lesen

  3. Anjana Devi

    Prof. Dr. Anjana Devi

    Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) | Technische Universität Dresden

    Atomic Scale Processing of Materials and Integration Platforms for 2D Electronics

    Verfahrensjahr 2024

    mehr lesen

Alumni des Leibniz-Professorinnenprogramms

  1. Laura De Laporte

    Prof. Dr.-Ing. Laura De Laporte

    DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien | RWTH Aachen

    W2-tenure track professorship as a joint appointment of DWI - Leibniz-Institute and RWTH Aachen University

    Verfahrensjahr 2018

    mehr lesen

  2. Prof. Dr. Nicole Wetzel

    Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) | Hochschule Magdeburg-Stendal

    Professorship Neurocognitive Development

    Verfahrensjahr 2018

    mehr lesen

Kontakt
Dr. Karin Effertz
Referatsleitung Leibniz-Wettbewerbsverfahren
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 206049 330
effertz@leibniz-gemeinschaft.de