Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Keramikscherben

    Schnappschuss der Zerstörung
    25.09.2023 · Leibniz-Zentrum für Archäologie

    Eingekesselt, zerstört und geplündert: Archäologische Untersuchungen rekonstruieren den militärischen Überfall der Römer auf die einst florierende Stadt Fregellae.

    mehr lesen

  2. Polnisches Parlament von innen

    Auswanderung verändert Wählerschaft
    25.09.2023 · ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München

    Mitte Oktober wählt Polen ein neues Parlament. Auswanderung könnte das Ergebnis stark beeinflussen, da linksgerichtete Stimmen nun fehlen – und die Briefwahl abgeschafft wurde.  

    mehr lesen

  3. Ausschnitt des Behaim-Globus

    Podcast „Tonspur Wissen“: Woher wissen wir, wie die Erde aussieht?
    22.09.2023 · Leibniz-Gemeinschaft

    Drei Kontinente, viel Wasser und jede Menge Fabelwesen: Was erzählt der älteste Globus über das Weltbild von 1492?

    mehr lesen

  4. Pflanzen im PhänoSphären-Container

    Acker im Container
    21.09.2023 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Sonne, Regen, Dürre, Frost: In der „PhänoSphäre“ simulieren Forschende feldähnliche Anbaubedingungen.

    mehr lesen

  5. Wenn sich Licht und Schall vermischen
    21.09.2023 · Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik

    Ein neu entdeckter Weg zur Umwandlung von Informationen zwischen optischen und Mikrowellenbereichen eröffnet Potenziale in der Photonik und den optischen Kommunikationstechnologien.

    mehr lesen

  6. Bunte Hochhäuser in Daressalam

    Klare Fakten über Afrikas Wirtschaft
    21.09.2023 · Kiel Institut für Weltwirtschaft

    Eine neue Plattform bietet verlässliche Wirtschaftsdaten zu Afrika. Der Africa Monitor soll es Unternehmen, Medien und Politik ermöglichen, ökonomische Trends auf dem gesamten Kontinent zu verfolgen.

    mehr lesen

  7. Intensiv erleuchtet
    20.09.2023 · Leibniz-Institut für Photonische Technologien

    Ein innovatives optisches Verfahren ermöglicht es, schnell bewegliche Nanopartikel in nie dagewesener Präzision zu beobachten. Angewendet werden könnte es etwa in der Medizin oder Halbleiterindustrie.

    mehr lesen

  8. Zwei Personen mit Taschenlampe

    Igel oder Maulwurf gesichtet?
    20.09.2023 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Um die Bestände von Igeln und Maulwürfen besser einschätzen zu können, rufen Forschende zur Mithilfe auf. Noch bis zum 24. September können Begegnungen mit den Tieren gemeldet werden.

    mehr lesen

  9. Pipetten und Flüssigkeiten

    Virus auf Antikörperflucht
    20.09.2023 · Deutsches Primatenzentrum - Leibniz-Institut für Primatenforschung

    „Eris“ sorgt für steigende Fallzahlen: Die Coronavirus-Variante ist zwar nicht infektiöser als ihre Vorgänger, kann Antikörpern jedoch besser entkommen.

    mehr lesen

  10. Schlangengift als medizinischer Wirkstoff
    19.09.2023 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Das Gift europäischer Schlangen kann ernste Beschwerden verursachen. Es enthält aber auch Wirkstoffe, die gegen bakterielle Krankheitserreger eingesetzt werden könnten.

    mehr lesen

  11. Koffer mit Ukraine-Flagge

    Podcast „Tonspur Wissen“: Ukrainische Flüchtlinge
    19.09.2023 · Leibniz-Gemeinschaft

    Rund eine Million Ukrainerinnen und Ukrainer sind seit Kriegsbeginn nach Deutschland gekommen. Wie geht es ihnen bei uns?

    mehr lesen

  12. Parlament der Republik Uganda

    Stecker gezogen: Wie der Internetzugang Wahlen beeinflusst
    15.09.2023 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Autoritäre Regime nehmen das Internet zunehmend als Bedrohung wahr – und kappen den Zugang in Zeiten von Wahlen. Wie dies mit einer Zunahme der Gewalt gegen Oppositionelle korreliert, zeigt eine Studie.

    mehr lesen

  13. Modellpflanze Arabidopsis thaliana

    Signalkaskade für längere Wurzelhaare
    15.09.2023 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Über ihre Wurzelhaare versorgen sich Pflanzen mit Nährstoffen. Bei Stickstoffmangel verlängern sich die Härchen – eine effiziente Strategie, um lokale Stickstoffdepots im Boden zu erschließen.

    mehr lesen

  14. Rückenansicht einer auf dem Sofa liegenden Person

    Wie teuer ist Long Covid?
    14.09.2023 · RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

    Long Covid könnte zu hohen indirekten Kosten durch Arbeitsausfälle führen. Eine neue Analyse schätzt die Summe auf etwa 22.000 Euro pro erkrankte Person.

    mehr lesen

  15. Weizenfeld

    Das Sozialverhalten von Weizen
    14.09.2023 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Verhaltensweisen, die die Fitness einer einzelnen Weizenpflanze fördern, schaden ihrer Gemeinschaft eher – das zeigen Simulationsexperimente mit Schatten.

    mehr lesen

  16. Planetare Belastungsgrenzen quantifiziert
    13.09.2023 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Globale Erwärmung, Biosphäre, Entwaldung, Schadstoffe/Plastik, Stickstoffkreisläufe und Süßwasser: Sechs von neun der planetaren Grenzen sind bereits überschritten.

    mehr lesen

  17. Kanadischer Biber

    Globale Bedrohung durch invasive Arten
    11.09.2023 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Invasive Arten gefährden die Natur und unsere Lebensqualität. Dabei verursachen sie Kosten in Milliardenhöhe. Was nun zu tun ist, fasst der neue Bericht des Weltbiodiversitätsrats zusammen.

    mehr lesen

  18. Fischerboote am Strand

    Überfischte Riffe
    11.09.2023 · Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung

    Neue Daten zeigen, wie schlecht es um die Fischbestände in Korallenriffen bestellt ist: Fast zwei Drittel der Standorte weltweit werden überfischt.

    mehr lesen

  19. Demo-Plakat mit Aufschrift "Earth is more valuable than money"

    Klima versus Wachstum
    11.09.2023 · DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Kann Deutschland die Klimaziele erfüllen und gleichzeitig Wachstumsimpulse geben? Ein neue Studie untersucht es.

    mehr lesen

  20. Schild mit Aufschrift: Yes, we're open

    Deal besiegelt: Einigung mit Elsevier
    08.09.2023 · Leibniz-Gemeinschaft

    Deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschafler können ihre Publikationen künftig frei zugänglich in den Zeitschriften des Fachverlags Elsevier veröffentlichen – ein Meilenstein für Open Access.

    mehr lesen