Die acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft sammeln, forschen und vermitteln. Ihre Sammlungsarchive umfassen weit mehr als 100 Millionen Objekte und bilden das Fundament für die Forschung zur Erdgeschichte und Artenvielfalt, zur Kultur- und Technikgeschichte und zum Erhalt des wissenschaftlichen und kulturellen Erbes. Mit ihren forschungsbasierten Dauer- und Sonderausstellungen an 12 Standorten in Deutschland erreichen die Museen jedes Jahr Millionen von Menschen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Wissensvermittlung.
  1. Acht Forschungsmuseen, ein Aktionsplan

    Mit einem gemeinsamen Aktionsplan stärken die acht Leibniz-Forschungsmuseen ihre besondere Funktion als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Im Fokus steht das Thema „Eine Welt in Bewegung“ mit verschiedenen zentralen und dezentralen Aktivitäten.

    Zur Website der Forschungsmuseen

  1. Vom Sofa aus ins Museum

    In der Corona-Krise nutzen die Leibniz-Forschungsmuseen die Gelegenheit, ihr Onlineangebot zu erweitern, neue Formate zu erproben oder Museumsobjekte digital erlebbar zu machen. Hier finden Sie eine Übersicht.

    mehr lesen

Ausstellungstipps

  1. Edmonds Urzeitreich – Eine Dinograbung in Frankfurt

    Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt | ab 26.05.2021

    Zur Ausstellung

  2. Tod im Salz. Eine archäologische Ermittlung in Persien

    Deutsches Bergbau-Museum Bochum | ab 07.04.2021

    Zur Online-Ausstellung

  3. Europa auf Kur: Ernst Ludwig Kirchner, Thomas Mann und der Mythos Davos

    Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg | ab 18.02.2021

    Zur Digital Story

    Zur Ausstellung

  4. Flüsse

    Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt | ab 22.03.2021

    Zur Ausstellung

  5. Die Welt der Bäume

    Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn | ab 01.03.2021

    Zur Ausstellung

  6. Zeichen der Zukunft: Wahrsagen in Ostasien und Europa

    Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg | ab 03.12.2020

    Zur Ausstellung

  7. Berl-Berl: LAS zeigt Jakob Kudsk Steensen

    Museum für Naturkunde, Berlin | ab 10.07.2021

    Zur Ausstellung

Kontakt
Univ.-Prof. Dr. Alexandra W. Busch
Römisch-Germanisches Zentralmuseum - Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie (RGZM), Mainz
T 06131 91 24 0
generaldirektorin@rgzm.de
Kontakt in der Leibniz-Geschäftsstelle
Dr. Britta Horstmann
Stellv. Leiterin Wissenschaft
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 611
horstmann@leibniz-gemeinschaft.de