Leibniz-WissenschaftsCampi ermöglichen Leibniz-Einrichtungen und Hochschulen eine thematisch fokussierte Zusammenarbeit im Sinne einer regionalen Partnerschaft. Ziel ist es, Netzwerke zu schaffen, um den jeweiligen Forschungsbereich weiter zu entwickeln und das wissenschaftliche Umfeld zu stärken. Leibniz-WissenschaftsCampi betreiben strategische Forschung, befördern Interdisziplinarität in Themen, Projekten und Methoden, machen den jeweiligen Standort sichtbar und stärken sein Forschungsprofil.

Leibniz-WissenschaftsCampi

Antragsstellung

Das Antragsverfahren für die Leibniz-WissenschaftsCampi 2020 beginnt mit einer Interessenbekundung bis zum 1. August 2019 und endet am 5. September 2019 mit dem Einreichen des Vollantrages. Die Einreichung von Interessenbekundungen sowie die Antragstellung erfolgen über ein elektronisches Antragssystem.

Zum Antragssystem

Kontakt
Dr. Karin Effertz
Referatsleiterin Leibniz-Wettbewerbsverfahren
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 39
effertz@leibniz-gemeinschaft.de