Zerlegt – übermalt – wiederentdeckt

Folge 3 der Videoreihe der Leibniz-Forschungsmuseen im Europäischen Jahr des Kulturerbes: Spurensuche an einem fast 600 Jahre alten Gemälde im Germanischen Nationalmuseum. mehr Info

leibniz: Genuss

In seiner neuen Ausgabe widmet sich das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft dem Schwerpunkt „Genuss“. mehr Info

Schnabelschau beim Tannenhäher

Folge 2 der Videoreihe der Leibniz-Forschungsmuseen im Europäischen Jahr des Kulturerbes: Senckenberg erforscht die Ko-Evolution eines Vogels und seiner Futterpflanze.  mehr Info

Bewahren für die Zukunft

Eine neue Videoreihe gibt Einblick in die oft im Verborgenen bleibende Arbeit der Leibniz-Forschungsmuseen zum Erhalt des kulturellen Erbes.
 mehr Info

Raubverlage schaden Wissenschaft

Raubverlage, die eine wissenschaftliche Qualitätssicherung nur vortäuschen, schaden der Glaubwürdigkeit der Wissenschaft, die solchen Geschäftsmodellen gegenüber noch sensibler werden muss. mehr Info

Aktuelles

Globale Tuberkuloseüberwachung

15.08.18 | Forschungszentraum Borstel – Leibniz Lungenzentrum

Ein neues Verfahren der Genomsequenzierung identifiziert Tuberkuloseerreger eindeutig und weltweit einheitlich. Krankheitsausbrüche können so effektiver bekämpft werden.  mehr Info

Fingerabdruck einer Stadt

15.08.18 | Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

In der Hongkonger Metro reisen Mikroben stets mit. Forscher haben untersucht, welche von ihnen auf die Pendler übertragen werden – und wie sich das Mikrobiom im Laufe des Tages verändert. mehr Info

Virale Eindringlinge

14.08.18 | Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Exogenen Viren gelingt es, sich von außen eindringend dauerhaft in das Erbgut ihres Wirts zu schreiben. Wie ihnen dies gelingt, zeigt eine neue Studie anhand von Koala-DNA. mehr Info

Aggressive Tumore bekämpfen

13.08.18 | Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

Das triple-negative Mammakarzinom ist eine besonders bösartige Form von Brustkrebs und bislang kaum behandelbar. Eine aktuelle Studie macht Hoffnung auf neue Therapieansätze.  mehr Info

Zum Tod von Ilona Kasperczak

Die Geschäftsstelle nimmt Abschied von ihrer langjährigen Mitarbeiterin.  

Koordinationsbüro am WIAS

Berlin wird Sitz des Mathematik-Weltverbands  

Leibniz in den Medien