Reallabor Berlin

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

100 Haushalte haben sich ein Jahr lang an einem klimafreundlicheren Alltag versucht. Die Bilanz: Jeder kann zum Klimaschutz beitragen - doch ab einem gewissen Punkt ist die Politik gefragt. mehr Info

Könige der Lüfte

INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien

Sturz- oder Gleitflug: Trotz unterschiedlicher Flugarten gibt es anatomische Prinzipien, die für alle Vögel gelten. Forscher wollen diese nutzen, um innovative Luftfahrzeuge zu gestalten.  mehr Info

Flucht als Handlungszusammenhang

Zentrum für Zeithistorische Forschung

Wartezustand in Flüchtlingslagern und Walter Benjamins Fluchtroute – die neue Ausgabe der „Zeithistorischen Forschungen“ verbindet aktuelle Fragen zum Thema Flucht mit zeithistorischen Zugängen. mehr Info

Leibniz-Wirtschaftsgipfel

17.1.2019, Berlin

Wie sieht die Zukunft des Welthandels aus? Zu dieser Frage diskutieren die Direktoren der sechs Leibniz-Wirtschaftsforschungsinstitute. mehr Info

Strom aus Abwärme

Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden

Ein neu entwickelter magnetischer Generator verbessert die elektrische Ausbeute bei der Umwandlung von Abwärme enorm - und könnte somit eine Alternative zu thermoelektrischen Generatoren sein. mehr Info

Aktuelles

Krebszellen überlisten Immunsystem

13.02.19 | Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

Lungenkrebszellen tricksen das Immunsystem aus, indem sie Proteine produzieren, die Immunzellen deaktivieren. Auswirkungen auf die Überlebenszeit hat das überraschenderweise nur bei Nichtrauchern. mehr Info

Harter Brexit gefährdet deutsche Jobs

13.02.19 | Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

Im Falle eines ungeordneten Brexits wäre weltweit kein anderer Arbeitsmarkt stärker betroffen als der deutsche. Das zeigt eine Studie. Vor allem die Autoindustrie müsste mit enormen Einbußen rechnen. mehr Info

Älteste Körnerfresser entdeckt

12.02.19 | Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Forscher haben zwei neue fossile Vogelarten aus 50 Millionen Jahre alten Fundstellen beschrieben. Die Tiere mit dem finkenartigen Schnabel gelten als die frühesten Vorfahren der Sperlingsvögel. mehr Info

Darmbakterien fördern Übergewicht

11.02.19 | Deutsches Institut für Ernährungsforschung

Dass bestimmte Darmbakterien Übergewicht fördern, ist bekannt. Wie dieser Effekt zustande kommt, war bisher unklar. Forscher haben nun den dahinterstehenden Mechanismus bei Mäusen identifiziert. mehr Info

Future Forum Europe

22.2. | Berlin  

Stellen Sie uns Ihre Forschungsfrage!

Kampagne "Frag Leibniz" gestartet  

Leibniz in den Medien