Festveranstaltung · Braunschweig

21.11.2019 · 16:00
Leibniz-WissenschaftsCampus „Postdigitale Partizipation“

Foto HATORIZ KWANSIRIPAT
Eröffnungsveranstaltung

Der Fokus des Leibniz-WissenschaftsCampus liegt auf gesellschaftlicher Teilhabe in einer Welt, in der hybride analog-digitale Technologien und Praktiken unser Leben prägen. In einem Social Living Lab kommen Kultur-, Sozial- und Technikwissenschaften mit lokalen und regionalen Interessenvertreterinnen und -vertretern zusammen, um Partizipation in Bildung und städtischem Zusammenleben zu erforschen, zu gestalten und zu reflektieren.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung im TRAFO Hub begrüßen zu dürfen.

Programm:

Begrüßung: Prof. Dr. Eckhardt Fuchs, Direktor des Georg-Eckert-Instituts

Moderation: André Ehlers, Radio38

Grußworte:

  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft
  • Rüdiger Eichel, Abteilungsleiter im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur
  • Dr. Anja Hesse, Kultur- und Wissenschaftsdezernentin der Stadt Braunschweig

Projektvorstellungen mit anschließender inhaltlicher Zusammenführung

Empfang

Veranstaltungsort:

TRAFO Hub in den Wichmannhallen
Sophienstrasse 40
38118 Braunschweig
Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 14. November unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse an. Eine Kinderbetreuung ist grundsätzlich möglich, bitte geben Sie bei Bedarf Alter und Anzahl bei der Anmeldung mit an.

veranstaltungen(at)leibniz-gei.de